Walking On Rivers mit erster EP “Off The Trails”

Bislang waren Walking On Rivers als Live-Tipp bekannt, leider noch ohne Veröffentlichung. Nun hat sich dieser Umstand endlich geändert und ihre Fans können den warmen Indie-Folk-Sound made in dirty old Ruhrgebiet zu Hause genießen. Die fünf Jungs schaffen es auf “Off The Trails” den grauen Beton nach amerikanischen Weiten klingen zu lassen und verarbeiten darin ihre Sehnsucht nach der Ferne und danach, den sicheren Pfad verlassen zu wollen. Somit ist die EP auch eine Kampfansage an die Bühnen dieser Welt, Walking On Rivers trotzen den Widrigkeiten und wollen spielen.

Die offizielle Release-Show findet am 30. März im Dortmunder FZW statt. Dort wird es übrigens auch ein musikalisches Küsschen auf die Wange von Wolfgang Petry geben – wenn das keinen Besuch wert ist, was dann? Tickets gib es hier.

Folgt unserer “TV Noir Lieblingsstücke”-Playlist. Dort findet Ihr die aktuellen Veröffentlichungen von TV Noir-Künstlern und -Künstlerinnen und allen, die sich ebenfalls in diesem musikalischen Kosmos bewegen.

Hier findet Ihr außerdem unsere Lieblingsstücke-Playlist auf Amazon Music und Apple Music.