Benjamin Clementine ist mit seiner Akustik-Tour in Deutschland

Benjamin Clementine als Singer/Songwriter zu beschreiben, wäre zu kurz gefasst. Der geborene Londoner gießt seine oft schmerzhaften Gefühle in Poesie und unterlegt diese Zeilen mit teils orchestralen, teils reduzierten Klängen. In seinen Liedern über Geflüchtete, Amerika oder die riskante Reise über das Mittelmeer reinkarniert er die großen Meister der Literatur. Das klingt geschwollen, aber verdammt (nur um hier wieder auf den Boden der Tatsachen zu kommen), wer diese Musik hört, weiß sofort, was gemeint ist.

Nun geht Clementine auf eine Akustik-Tour und spielt an drei Terminen in Deutschland. Begleitet wird der heute in L.A. Lebende von einem Streichquintett – hingehen lohnt sich also.

Benjamin Clementine in Frankfurt, Dortmund und Hamburg

09.05.2019 Frankfurt am Main, Alte Oper, Mozartsaal
10.05.2019 Dortmund, Konzerthaus
12.05.2019 Hamburg, Fabrik

Tickets gibt es hier.