Tag sieben der schwarzfahrt. Die blaue Stunde.

Der Tag als Instagram Stories von TV Noir und Tex.

2:30 Uhr – Der Wecker klingelt.

Auf so einer intensiven Fahrt, wie der schwarzfahrt, kommt die gesamte Crew nur zu sehr wenig Schlaf. Gerade bei uns im Team gibt es aber einige Kandidat*innen, die eigentlich gerne bis Mittags im Bett lümmeln und gegen 14:00 Uhr dann an den Frühstückstisch huschen. Und das Schlafkonto wird an Tag sieben noch mal richtig in die Miesen gedrückt. Schon vor dem Sonnenaufgang (05:11 Uhr) haben wir einiges vor: Wir wollen im Morgengrauen auf den Chiemsee rudern und während der blauen Stunde Musik machen. Das heißt für diejenigen, die nicht mit vier fritz-kola intus durchmachen, dass der Wecker um 02:30 Uhr klingelt. Im Stockfinstern geht es dann in die Produktionsautos, zum Bootsverleih und ab aufs Wasser.

Aber all das ist 1.000 mal entschädigt, wenn dann die Sonne kommt. Das ist wirklich richtig magisch. Tex und Matze begrüßen den Tag mit einigen ihrer Songs, bevor wir dann um 6:50 Uhr schon Feierabend haben – das ist der Vorteil am frühen Aufstehen.

Diesen Morgen werden wir alle niemals vergessen und jetzt gute Nacht,

Eure TV Noiries.

eine kooperation von:

präsentiert von: