Jesper Munk arbeitet “Under the Covers”

Jesper Munk ist zurück im Studio. Ein Prozess, der neben Zeit, Nerven und Kreativität vor allem eins erfordert: Geld. Die Produktion von “Under the Covers” erfolgt ohne Label. Um das neue Album fertigstellen zu können, benötigt der Musiker Unterstützung. Über eine Crowdfundingkampagne, die noch bis zum 30.03. läuft, sollen 14.400 € gesammelt werden. Damit sollen neben den Studiokosten vor allem alle Mitwirkenden an der Platte fair entlohnt werden. Etwas, das besonders in der aktuellen Zeit von unschätzbarem Wert ist. Derzeit wurde das erste Crowdfundingziel von 9000 € erreicht, welches bereits die Band, das Recording, Mixing & Mastering sowie Lizensierung und Equipment finanzieren kann. Doch zu einer erfolgreichen Veröffentlichung gehören natürlich auch Vieos, Promo sowie der Vertrieb. Für sich selbst bleibt Munk bescheiden und hofft, dass vielleicht noch ein paar Taler für einen kleinen Kasten Bier für den Proberaum übrig bleiben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch warum macht Jesper Munk ein Coveralbum?

In seinem Crowdfundingtext erklärt Jesper Munk dies wie folgt: „Durch die Ereignisse des letzten Jahres haben sich viele von uns Kulturschaffenden gezwungenermaßen im digitalen Raum wiedergefunden. Wie auch schon öfter diskutiert und allseits bekannt bietet dieser eingeschränkte Raum unseres Austausches wenig Kontext, kaum Atmosphäre, hingegen aber einen Überfluss an Informationen. Um dieser betäubenden Reizüberflutung entgegenzuwirken, hat sich Musik für mich als effizientestes Gegenmittel erwiesen. Meine Idee war es also, Songs, welche mich vor eben dieser Taubheit gerettet haben, für euch aufzunehmen. Ich hoffe, sie bewirken das Gleiche für euch.“

Wer bereit ist, etwas zum Crowdfunding beizutragen, wird natürlich auch belohnt: Neben einer digitalen Version des Albums zwei Wochen vor dem gesetzten Veröffentlichungstermin, haben Unterstützer*innen auch die Chance, Drucke von exklusiven Artworks zu bekommen. Selten gab es eine bessere Chance, sich einen echten Munch… ähm… Munk ins Wohnzimmer zu hängen.

Wenn ihr Jesper Munk unterstützen möchtet, geht es hier zur Crowdfundingkampagne.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folgt unserer “TV Noir Lieblingsstücke”-Playlist. Dort findet Ihr die aktuellen Veröffentlichungen von TV Noir-Künstlern und -Künstlerinnen und weiteren tollen musikalischen Entdeckungen.