Veröffentlicht am

SEA + AIR mit Gordon Raphael als Half Full Flashes auf Tour

Mit Gordon Raphael and the Half Full Flashes geht eine der unsichtbaren Musiklegenden auf Tour. Der Produzent hat namenhafte Bands wie die Beatsteaks produziert und widmet sich nun mit seinem aktuellen Album „Sleep On The Radio“ seiner eigenen Musik.

Vom Produzent zum Musiker

Gordon Raphael ist eines dieser umtriebigen Gesichter im Musikgeschäft, die kaum jemand kennt. Der Produzent aus Amerika hat beispielsweise – um mal ein wenig Namedropping zu betreiben – die Debüt EP und die ersten beiden Alben von The Strokes produziert. Mittlerweile wohnt er in Berlin, um mit seinem Freund Moses Schneider enger zusammenarbeiten zu können. Nun wechselt Gordon von hinter den Kulissen auf die Bühne und spielt im Mai einige Deutschlandshows mit seinem Projekt Gordon Raphael and the Half Full Flashes, um sein neues Album „Sleep On The Radio“ zu präsentieren. Gordon wird gemeinsam mit Kevin Kuhn (Die Nerven) am Schlagzeug, Eleni Zafiriadou & Daniel Benjamin (beide SEA + AIR) an Gitarre, Keys und Bass und Christian Heerdt (aka Käse. Der Ritter) an Gitarre und Keys auf der Bühne stehen. Es dürfte spannend werden, dabei zuzusehen, wie die Welt der Punker und des Indie-Pop-Duos mit der des Progressive Rocks kollidiert. Tickets zu dieser Fusion gibt es in den jeweiligen Facebook-Veranstaltungen.

09.05.2018 Dresden, Scheune
10.05.2018 Leipzig, Tanzcafé Ilses Erika
11.05.2018 Berlin, Prachtwerk
14.05.2018 Hamburg, Hebebühne
16.05.2018 Köln, Bumann & Sohn
18.05.2018 Freiburg, Slow Club
19.05.2018 Stuttgart, Merlin
22.05.2018 Wiesbaden, Schlachthof
24.05.2018 Karlsruhe, KOHI
26.05.2018 München, Milla Club