Hundreds kündigen nächstes Album und Tour an

Bereits zwei neue Songs des kommenden Albums “The Current” bescherte uns die deutsche Indie-Größe Hundreds in den letzten Monaten. Das vierte Studioalbum dazu wird am 27. März dieses Jahr erscheinen. Wer Hundreds noch nicht kennt: die Band besteht aus Eva Milner, Philipp Milner und Florian Wienczny. Ihr erstes Album, welches dem Namen der Band gleicht, veröffentlichten die drei vor zehn Jahren. Seitdem tourt die Band durch ganz Europa.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inspiriert von Grizzly Bear, Cinematic Orchestra und St. Vincent, denn ihr Sound ist eine Kombination aus soften Klängen der Vergangenheit, der jedoch so frisch klingt, dass er perfekt in die Gegenwart passt. Die Single “Body of Water” ist von Wassermetaphern geprägt – die Seele wird zum Beispiel mit Meer und Wellen verglichen. Oder auch im Video zu “Ready Shaking Silence” mit leidenschaftlichem Gärtnern, wie ihr es garantiert noch nie gesehen habt. Dieser gut produzierte, elektronische Pop machte Hundreds zu regelrechten Indie-Pionieren, weshalb sie zu den derzeit erfolgreichsten deutschen Indie-Acts zählen.

Wer sich selbst überzeugen will, der besucht am besten eines ihrer anstehenden Konzerte. In rund 20 Terminen werden Hundreds diesen Frühling durch Deutschland, Österreich und die Schweiz touren. Die Band sagt von sich selbst, dass sie das Publikum auf ihren Konzerten mit auf eine Reise nehmen wollen, um den Zuschauern auf diese Weise etwas vom Erlebnis mitzugeben. “Come dance and dive with us!”, sagen sie. Wer also mit Hundreds tanzen und abtauchen will, kann das an folgenden Terminen tun. Tickets gibt es über diesen Link.

Hundreds live

17.04.2020 Frankfurt, Batschkapp
18.04.2020 Stuttgart, Im Wizemann
19.04.2020 Heidelberg, Karlstorbahnhof
21.04.2020 München, Strom
22.04.2020 Wien (AT), dasWERK
23.04.2020 Nürnberg, Z-Bau
24.04.2020 Zürich (CH), Papiersaal
27.04.2020 Dortmund, FZW
28.04.2020 Freiburg, Jazzhaus
29.04.2020 Köln, Kulturkirche
01.05.2020 Jena, Kassablanca
02.05.2020 Rostock, Peter Weiss Haus
03.05.2020 Bremen, Modernes
04.05.2020 Hannover, Pavillon
06.05.2020 Dresden, Beatpol
07.05.2020 Leipzig, Täubchenthal
08.05.2020 Berlin, Huxleys Neue Welt
09.05.2020 Hamburg, Uebel&Gefährlich

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folgt unserer “TV Noir Lieblingsstücke”-Playlist. Dort findet Ihr die aktuellen Veröffentlichungen von TV Noir-Künstlern und -Künstlerinnen und allen, die sich ebenfalls in diesem musikalischen Kosmos bewegen.