Nada Surf melden sich mit Album Nr. 9 zurück

Humanistische Weltanschauung verpackt in catchy Rocksongs, so beschreiben Nada Surf den Sound ihres kürzlich erschienenen Langspielers “Never Not Together” auf ihrer Homepage und das trifft den Nagel auf den Kopf. Die neun Songs auf dem neunten Album der New Yorker spiegeln ihre Sicht auf die Welt wider, ohne düster oder zynisch zu sein, sondern im Gegenteil, sie sind hoffnungsvoll und leicht. Sie beschreiben die Verbundenheit der Menschen miteinander und rufen dazu auf, wieder zusammen zu finden.

„And some people can’t be beat in an argument
We have to hold to that hippie point harder
Empathy is good, lack of empathy is bad
Holy math says we’re never not together“

Nada Surf – Something I Should Do

– heißt es in “Something I Should Do”, ein Song, der eine Botschaft durch nachdrücklichen Sprechgesang transportiert. Dadurch unterscheidet er sich klanglich am meisten vom Rest der Stücke auf “Never Not Together” und befördert die HörerInnen 24 Jahre zurück in der Zeit zu “Popular” vom Debüt “High/Low”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insgesamt besticht das Album durch seine Uptempo Power-Pop Songs, die größtenteils ohne wirkliche Überraschungen daherkommen. Lediglich ein Chor zu Beginn von “Looking For You” und das etwas melancholischere “Just Wait” durchbrechen das vorherrschende Muster. Letzteres Muster ist aber keinesfalls schlecht, sondern macht das Album zu einer Einheit, einer hoffnungsvollen, gut konzipierten Wohlfühlplatte. Aufgenommen wurde diese fernab der New Yorker Hektik in den walisischen Rockfield Studios, mitten auf einer Farm, wo bereits Iggy Pop oder Oasis an neuer Musik gearbeitet haben.

Im April gehen Nada Surf auf Tour durch zahlreiche deutsche Städte. Wer sich das Warten bis dahin versüßen will, kann sich hier die Aufnahmen von Nada Surf bei TV Noir anschauen.

Nada Surf live

27.02.2020 Köln, Live Music Hall
05.04.2020 Wien (AT), Arena Wien
06.04.2020 Stuttgart, Im Wizemann
09.04.2020 München, Muffathalle
11.04.2020 Berlin, Metropol
12.04.2020 Hamburg, Fabrik

Tickets gibt es hier.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folgt unserer “TV Noir Lieblingsstücke”-Playlist. Dort findet Ihr die aktuellen Veröffentlichungen von TV Noir-Künstlern und -Künstlerinnen und allen, die sich ebenfalls in diesem musikalischen Kosmos bewegen.