Maxim mit neuer Single: “Wie man loslässt”

Drei Jahre nach seinem letzten Studioalbum “Das Bisschen was wir sind” veröffentlicht Maxim nun seine neue Single “Wie man loslässt”. Zwar kündigt der Sänger damit kein neues Album an, aber trotzdem gibt es Neuigkeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2013 war Maxim auf einmal allgegenwärtig. Mit “Staub” tauchte er auf einmal wie ein Stern am Pophorizont auf. Doch den Songwriter als ein durchproduziertes Projekt zu sehen, wird ihm nicht gerecht. Im Fokus von Maxims Musik war immer die Musik selbst. So verzichtete der Gewinner des deutschen Musikautorenpreises der Gema als „bester Texter / Pop” bei “Wie man loslässt” auf namhafte Produzent*innen und formte seinen Song nach seinen Vorstellungen und auch beim Songwriting schlägt sich diese Einstellung nieder. Das Ergebnis ist voller Leichtigkeit und hält dennoch Tiefe inne. Ob ein Album kommt, ist bislang zwar noch unklar, aber dass es weitere neue Musik geben wird, ließ Maxim durchblicken. Außerdem ist bereits für April eine Tour angekündigt.

„Ich wollte von diesem sehr durchdachten Schreiben wegkommen. Die Worte sollten der Musik folgen. Mir war auch wichtiger, dass die Dinge, die ich singe, dieses befreiende Gefühl in mir auslösen, als dass sie stringent oder besonders klug sind.“

Maxim

Maxim auf Tour

01.04.2020 Köln, Kulturkirche
02.04.2020 Hamburg, Elbphilharmonie
03.04.2020 Berlin, Columbia Theater
05.04.2020 Mannheim, Alte Feuerwache

Tickets gibt es hier.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folgt unserer “TV Noir Lieblingsstücke”-Playlist. Dort findet Ihr die aktuellen Veröffentlichungen von TV Noir-Künstlern und -Künstlerinnen und allen, die sich ebenfalls in diesem musikalischen Kosmos bewegen.