PeterLicht am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

Die neue Single des Kölner Musikers PeterLicht „…e-scooter deine Liebe!“ ist eine ernst-fröhliche Kurzweiligkeit über entschlackte Angst und die Jagd nach der Sonne.

Graue Wolken, die so tief hängen wie die eigenen Augenlider, verziehen sich bei dem Gesang von PeterLicht ganz schnell. Zu gewaltig ist die hoffnungsfrohe Melodie, zu unscheinbar die leise tröpfelnde Melancholie, die sich zwischen den Zeilen versteckt: „Freunde, kommt alle und bringt eure grauen Wolken mit. Zusammen werden wir schwarz“, singt PeterLicht in seiner Elektro-Ode auf die Freundschaft und das Licht in der Dunkelheit. Der optimistische Takt des Songs muntert zur aufregenden Verfolgungsjagd auf: immer der Sonne entgegen und dabei der Depression einen Schritt voraus. Wie schnell muss man sein, um auf der strahlenden Überholspur zu fahren? Reicht ein E-Scooter, um die Sonne zu erwischen? „Autotune deinen Lebenslauf. Detoxe deine Angst“, ruft PeterLicht und man fragt sich unweigerlich: Wie klingt ein Autotune-Lebenslauf? Und was bleibt von der Angst nach einer Entschlackungskur?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„…e-scooter deine Liebe!“ trägt wieder die unverwechselbare Handschrift des Musikers und auch Autors PeterLicht. Seine ausgeklügelten Textkünste zeigen sich schon in seinen herrlich ironischen Songtiteln: „Wettentspannen“, „Umentscheidungslied“ oder „Die transsylvanische Verwandte ist da“, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Gesellschaftskritik, Realitätenverschiebung und viel Humor: So ist PeterLicht bisher ganz gut gefahren, nun sogar mit E-Scooter. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folgt unserer “TV Noir Lieblingsstücke”-Playlist. Dort findet Ihr die aktuellen Veröffentlichungen von TV Noir-Künstlern und -Künstlerinnen und allen, die sich ebenfalls in diesem musikalischen Kosmos bewegen.