Alice Merton überrascht mit neuer Single

Mit “No Roots” gelang Alice Merton vor 4 Jahren der große, internationale Durchbruch und bis heute reicht es, diesen Titel nur beiläufig zu lesen, um sofort einen hartnäckigen Ohrwurm zu bekommen. Doch auf einen solch großen Erfolg folgt auch eine Menge Druck an eben diesen wieder anzuknüpfen.

Nun erschien ihre neue Single “Vertigo”, welche klanglich viel rauer daherkommt, als man es vielleicht nach ihrem Debütalbum “Mint” erwartet hätte. Dennoch ist ihr Sound unverkennbar. Das Video spielt in einer scheinbar post-apokalyptischen Welt, Merton ist getrieben von Ängsten und Unsicherheit. Produziert wurde der Song vom kanadischen Hit-Produzenten Kos, unter anderem bekannt für seine Arbeit mit Dua Lipa. Dadurch erschafft er mit Alice Merton erneut einen modernen Sound, der auf zahlreichen internationalen Bühnen und Dancefloors seinen Platz finden wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Vertigo” war das erste Stück, das Alice Merton bewusst für ihr neues Album geschrieben hat. Auslöser für das doch eher düstere Stück war ein Abend mit Freunden vor einem Clubbesuch. Ein normales Ereignis, doch in Merton löste es etwas aus. Angst, Panik, Schwindel und schließlich Flucht. Ein Zustand, der in “Vertigo” aufgearbeitet wird um wieder die Flucht nach vorn antreten zu können.

Mit “Vertigo” wächst die Spannung auf Alice Mertons zweites Studioalbum und die Sehnsucht nach ihren energiegeladenen Live-Shows.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folgt unserer “TV Noir Lieblingsstücke”-Playlist. Dort findet Ihr die aktuellen Veröffentlichungen von TV Noir-Künstlern und -Künstlerinnen und weiteren tollen musikalischen Entdeckungen.