Veröffentlicht am

TV Noir präsentiert: Wolfgang Müller auf Tour

Heimspiel: Am 13. September startet Wolfgang Müllers Tour zu seinem aktuellen Album “Die Sicherste Art Zu Reisen” in Hamburg im Knust. Der Hanseat findet mit seinem neuen Werk einen Weg vom poetischen Melancholiker zu einem sich der Welt öffnenden Musiker. In Zeiten des Chaos findet der Hörer keine Spur von Empörung, keinen Zynismus, keinen Hass – lediglich die sicherste Art zu reisen.

Wolfgang Müllers Tour bringt all das zusammen: Die Balladen des Verletzten, in sich Gekehrten und die sich musikalisch öffnenden, neuen Lieder: „Ich suche nach einer Formel, wie man in diesen hasserfüllten Zeiten positiv und glücklich bleiben kann und trotzdem engagiert und wach ist, sich also nicht eskapistisch in eine pseudoheile Welt zurückzieht. Die ideale Mischung wäre also ein ‘Schwarzer-Block-Schlager’, zielgerichtete, engagierte Aktion, aber eben nicht mit Hass, sondern mit Liebe, nicht mit Gewalt, sondern mit nervtötender Beharrlichkeit.“

 Tickets für die von TV Noir präsentierte Tour findet Ihr hier.

13.09.2018 Hamburg, Knust
14.09.2018 Hannover, Schloss Landestrost
15.09.2018 Kassel, Goldgrube
16.09.2018 Berlin, Privatclub
17.09.2018 Leipzig, Kupfersaal
18.09.2018 Dresden, Societaetstheater
19.09.2018 Erfurt, Museumskeller
20.09.2018 Frankfurt, Ponyhof
21.09.2018 Schorndorf, Manufaktur
22.09.2018 Köln, die wohngemeinschaft
23.09.2018 Münster, Pension Schmidt