Sven van Thom live bei TV Noir

Sven van Thom live bei TV Noir, dem Wohnzimmer der Songwriter, mit Songs wie “Ich könnte weinen”, “Ihr Vater ist ein Nazi”, “Natural Woman (Aretha Franklin Cover)”, “Jaqueline (Ich hab Berlin gekauft)”, “Wie zwei kommen nie zusammen (feat. Martin “Gotti” Gottschild)”, “Gut für gar nichts”, “Erinnern zu vergessen (feat. Berliner Kneipenchor)”, “Haare aus deinem Gesicht”, “Polen (Spreewaldwalzer)”, “Es hat einfach nicht gereicht”, “Liebficken (Sofaplanet Cover)”, “Rockmusik fetzt nich' mehr”, “Gefühle sind Säue” und “Besuch vom kalten Truthahn”.