Pohlmann mit neuem Epos über die Liebe

Etwa 7:23 min dauert „Unterwasser Atmen“, die neue Single von Pohlmann. Diese holt die HörerInnen ab, irgendwo in Hamburg, zu einer emotionalen Reise. Es ist ein Lied über Liebe. Darüber, wie sie enden kann, die Liebe zum eigenen Kind, die Liebe zu Hamburg und dem Beginn einer vielleicht neuen Liebe.

Schon ist es zu Ende und fängt irgendwie wieder an

Pohlmann – “Unterwasser Atmen”

Es ist die Geschichte eines Tages im Leben des Sängers, die sich durch das gesprochene Wort und die zurückhaltende musikalische Untermalung, durch sanft zupfende Saiten und zurückhaltende Pianoklänge im Kopf der HörerInnen manifestiert. Es ist, als säße man im Auto neben Pohlmann, stünde vor ihm im Publikum oder wäre ebenfalls Gast in der Barbarabar. Bei etwa 5:20 min nimmt der Song etwas Fahrt auf, es wird gesungen über Leichtigkeit, nicht gesprochen, ein Schlagzeug setzt ein, aber nur ganz kurz, bevor Pohlmann die Geschichte des Abends weiter erzählt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist ein beeindruckendes, text-starkes Musikstück, von dem ihr euch bei den folgenden Live-Terminen selbst überzeugen könnt. Tickets gibt es hier.

Pohlmann Live:

29.02.2020, Pflug und Segen, Rheinberg
25.04.2020, SPO Acoustic Days, St. Peter Ording
27.05.2020, Pfingst Festival Schloss Ettersburg, Ettersburg
11.06.2020, Pohlmann's Nachtschicht, Hamburg
05.09.2020, Angeiter Open Air 2020, Taarstedt