Mine beweist mit 90 Grad, wieso sie eine der spannendsten Künstlerinnen unserer Zeit ist

Dass Mine ein Thema ist, an dem sich die Meinungen spalten und der ein oder andere Kopf – vermutlich auch mal ihr eigener – zerbricht, ist kein Geheimnis. Allerdings ebenso wenig ein Wunder. Andauernd erfindet die Musikerin sich neu und mutet ihren Fans damit einiges zu. Hörer und Hörerinnen einer Single können nicht sicher sein, dass auch die nächste ihrem Geschmack entspricht. Das ist fordernd und das ist gut, denn das ist das, was leider bei vielen anderen abhanden gekommen ist. Musik, an der sich Fans reiben können, die nicht immer gefällt, aber deren Idee stets präsent ist. Mine scheint Musik noch als Kunst zu verstehen und diese hat nun mal keine Form und keinen Rahmen. Sie ist am Ende nur das Gefäß für eine Botschaft, für einen Drang. Diese Form für sich dauernd neu zu definieren, braucht Energie, Willen und Durchhaltevermögen – Potentiale, die bei Mine unerschöpflich zu sein scheinen. Das beweist Mine mit ihrer neuen Single und dem dazugehörigen Video “90 Grad”:


Infos zum am 12. April erscheinenden Album sowie zur kommenden Tour findet Ihr hier.