Frauenpower und Freundschaftsliebe auf Albumlänge: Steiner & Madlaina legen mit ihrem zweiten Album nach. Seit zwei Jahren tourte das Duo nun schon mit dem Debüt “Cheers” durch die Lande. Ziemlich reduziert klangen die beiden, als sie mit sanftem Gitarrenspiel und ziemlich charismatischem Songwriting die Bühnen stürmten. Nun folgt mit dem Album “Wünsch mit Glück” der nächste Beweis für die Wortgewandtheit dieses Schweizer Dream-Teams.

Nora Steiner & Madlaina Pollina haben auf elf Titeln sehr schnell deutlich gemacht, dass Stillstand nicht ihr Ding ist. Obwohl ihr markanter Stil auch dieses Mal jede Silbe, jeden Takt durchdringt, haben sie sich klar entwickelt. Immer größer und opulenter wurden ihre Arrangements. Ganz nebenbei beweisen sie auch erneut eine scharfe Zunge. Zum Beispiel in “Heile Welt” wettern Steiner & Madlaina kräftig gegen die Politik.

YouTube

By loading the video, you accept YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Im Winter hatten Steiner & Madlaina bereits mit ihrer langsamen Rumba „Denk was du willst“ das Publikum verführt und um den Finger gewickelt. Trotz der supersanften Liebesbekundungen scheinen die feministischen Werke von Margarethe Stockowski und Stefanie Sargnagel durch ihre Köpfe zu pulsieren und in tausend kleinen Momenten offenbart sich Selbstbestimmung pur. Mit Haltung allein haben sich Steiner & Madlaina ihr Publikum allerdings nicht erspielt. Mittelpunkt ist auch auf diesem Album die Leichtigkeit der Zweistimmigkeit, die sich so herrlich sanft an die kantigeren Gitarrenriffs schmiegt.

Auch auf der TV Noir stage haben die Freundinnen die Titelsingle “Wünsch mir Glück” ganz reduziert im Duett zum Besten gegeben. Spätestens der Kameraschwenk in den gefüllten Publikumssaal weckt so viele Erinnerungen an die Kraft der Musik – denn „Wünsch mir Glück“ liegt schon eine ganze Weile im Gitarrenkoffer der Zwei.

YouTube

By loading the video, you accept YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Click the button below to load the contents of open.spotify.com.

Load content

Follow our “TV Noir Favorite Pieces” playlist. There you will find the latest releases from TV Noir artists and other great musical discoveries.